18.07.2016 | Rico Beckstein Pressesprecher
CDU Elsterwerda berät Stadthaushalt
Anja Heinrich MdL organisierte Haushaltsklausur

Am vergangenen Samstag widmeten sich die Mitglieder der CDU Fraktion und des Stadtverbandes in einer 1-tägigen Klausur der schwierigen Haushaltssituation der Stadt Elsterwerda. Beraten wurde die Notwendigkeit eines neuen Haushaltssicherungskonzeptes und der gesamte vorliegende Haushaltsentwurf. Kompetent begleitet wurde die Klausur durch die Kommunalpolitische Vereinigung der CDU und die Dozentin, Frau Dr. Stefanie Warth. Ein Dank gilt auch dem Restaurant "Kung" in Elsterwerda/ Biehla für die gute Vorbereitung und Begleitung der Klausurtagung.


15.07.2016
ROT-ROT HAT ES VERBOCKT

Mit großer Enttäuschung reagiert der Bund Deutscher Forstleute (BDF) auf die Entscheidung im Brandenburger Landtag am 13. Juli, in dem das „Leitbild für die Verwaltungsstrukturreform 2019“ gegen die Stimmen der Opposition, gegen den erklärten Willen vieler Bürger und Bürgerinnen und gegen die überwältigende Mehrheit der Fachmeinungen von Gewerkschaften, Verbänden und Sachverständigen durchgeboxt wurde.


06.07.2016 | Anja Heinrich MdL
Ich stimme gegen den Leitbildentwurf

Im Juli Plenum 2016 stimmt der Brandenburger Landtag über den „Leitbildentwurf für eine Verwaltungsstrukturreform“ ab

Ich stimme gegen den Leitbildentwurf –
da er weder die für die Reform erforderlich zeichnenden Fakten vorweist , noch die Kommunen und Landkreise für die Zukunft leistungsfähiger und finanzstärker macht und es eine reine politische Entscheidung der Landesregierung gegen den Willen der Bevölkerung ist. Ohne Funktionalreform, das heißt ohne den ehrlichen Willen, die Ressourcen der Aufgabenverteilung ernsthaft prüfen und praktizieren zu wollen, kommt dieser Entwurf einer Farce gleich

Was man unter der Begründung „Demografischer Wandel“ initiiert, ist nichts anders als ein Placebo für die Bevölkerung, um den Eindruck zu vermitteln, dem Land etwas Gutes tun zu wollen. Zurückbleiben werden anonyme Großkreise, schwindende Identität der Regionen und das Wesentliche - die Finanzsorgen in den Kommunen werden sich drastisch verschärfen.

Eine Finanzierung der Reform aus Mitteln der kommunalen Gemeinschaft kann und muss man ablehnen. Diese Reform ist teuer, unnütz und lenkt langfristig von den wichtigen und vordringlichen Aufgaben einer Landesregierung ab.

Ihre
Anja Heinrich MdL



04.07.2016 | Rico Beckstein Pressesprecher
CDU Elsterwerda und Doberlug/K. lud ein zu länderübergreifender Kulturreise
Eine Initiative von Anja Heinrich MdL und Thomas Boxhorn

Vor wenigen Tagen besuchten Mitglieder der CDU Elbe /Elster aus den Ortsverbänden Doberlug/Kirchhain, Elsterwerda, Bad Liebenwerda und Mühlberg die beeindruckende Stadt Meißen.

Begleitet vom CDU Stadtverband Meißen und deren Landtagsabgeordneter Daniela Kuge MdL besuchte die Reisegruppe die Porzellanmanufaktur, die Albrechtsburg und erfuhr viel Wissenswertes während eines historischen Stadtrundganges.



24.05.2016
Helfried Ehrling soll abgewählt werden?
Pressemitteilung vom 23.05.2016

Der CDU Stadtverband Elsterwerda betrachtet die Personalquerelen um den Vorsitz der Stadtverordnetenversammlung als außerordentlich misslich und wenig förderlich für das Ansehen der Stadt Elsterwerda.




   | Realisation: Sharkness Media